GANZKÖRPERKRÄFTIGUNG UND MUSKELAUFBAU (40 Plus)

In Bewegung bleiben..

Sie haben eine längere Fitness-Pause hinter sich und wollen wieder einsteigen? Sie suchen nach einer neuen Herausforderung bezüglich Fitness und Ganz-Körper-Kräftigung oder hat Ihnen Ihr Therapeut "nahegelegt" sich mehr sportlich zu betätigen?

Mehr lesen..
Wir wissen nicht, wer in 10 oder 20 Jahren Gesundheitsminister sein wird oder ob es diesen Posten dann überhaupt noch gibt. Fakt ist, dass wir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit fast ALLE länger leben werden und damit auch länger arbeiten werden, was perse ja nicht unbedingt negativ zu bewerten ist. Aber..

Kurzum: Sie sollten Fit bleiben, weil Sie Ihren hart verdienten Renteneintritt wohl erst ein wenig später geniessen können werden!

Suchen Sie jetzt schon nach einer Methode, die Sie fit hält, die herausfordert und den ganzen Körper trainiert, leicht zu erlernen ist und die Freude an der Leistungsfähigkleit Ihres Körpers mit Spaß kombiniert UND bei der Sie nicht fortwährend in ein Fitnessstudio gehen müssen, sondern mit der Sie auch zu Hause trainieren können. Das Ergebnis: FIT bis ins hohe Alter! Das ist das ZIEL.

Die Alternative heisst, weitermachen wie bisher und bei Renteneintritt vielleicht nicht mehr fit genug zu sein, um ihn geniessen zu können.. Aber wer will das schon? Sie etwa? ;-)

Weniger…

Eine weise Entscheidung

Als Einstieg verwenden wir Anfangs leicht zu erlernende Übungen, wie den Swing, das Frontheben, den Get-Up, Halo uvam. welche allesamt von Anfang an ganzkörperlich kräftigend wirken. Schauen Sie sich die Bilder und Videos an!


Kontaktieren Sie mich, ich stelle Ihnen eine Methode vor, die Sie begeistern wird und die sich leicht in Ihren täglichen Tagesauflauf integrieren lässt, sei es vor der Arbeit oder im Feierabend oder an den Wochenenden..

Heute: Eine alte und sehr herausfordernde Diszipin, das Jonglieren (16kg). Auch diese Disziplien könen Sie erlernen..

Ausgedehnte Waldläufe oder Joggen auf dem Gehweg war gestern! Lernen Sie dieses ausgezeichnete Hand-, Augen-, Ganzkörper-, sowie Kraft-, Koordinations- und Ausdauertraining kennen und welchen Effekt es im Vergleich zum herkömmlichen Kardio Training auf Sie hat. ;-)